heute mittag »Anlaufstelle UNDOK«

Julia Var­ga berich­tet in heu­te mit­tag vom 13.01.2015 über den Fall von Zoheir S., der als Asyl­wer­ber um sei­nen Lohn betro­gen und von der UNDOK-Anlauf­stel­le unter­stützt wur­de.

heutemittag

Asyl­wer­ber dür­fen in Öster­reich nur sehr ein­ge­schränkt arbei­ten. 28 unter­schied­li­che Auf­ent­halts­ti­tel gibt es in Öster­reich. Und sie alle hin­dern Men­schen dar­an, einer regu­lä­ren Arbeit nach­zu­ge­hen. Vie­le machen es trotz­dem, ein­fach um zu über­le­ben – und das wird oft aus­ge­nutzt. UNDOK hilft undo­ku­men­tiert Arbei­ten­den, zu ihrem Arbeits­recht zu kom­men.