UNDOK startet Informationskampagne »ZUGANG JETZT!«

UNDOK-Kampagne ZUGANG JETZT! Happy Akegbeleye, Arbeiter und FußballerDie UNDOK-Anlaufstelle bringt über 80 namhafte Vertreter*innen und Expert*innen aus NGOs, Wissenschaft, Gewerkschaften, Kirchen, Medien, politischen Parteien, und Arbeitgeber*innen zusammen. Auch Betroffene kommen zu Wort. Sie alle sprechen sich für einen Arbeitsmarktzugang und ein selbstbestimmtes Leben von Asylwerber*innen in Österreich aus und fordern die politisch Verantwortlichen zum Handeln auf.

Die UNDOK-Beratungspraxis zeigt, die Diskriminierung beim Zugang zum Arbeitsmarkt führt zu massiver Ausbeutung von undokumentierten Arbeitnehmer*innen und in Folge auch zu einer Schwächung der Position aller Arbeitnehmer*innen. Asylwerber*innen sollen arbeiten dürfen. Das ist letztlich im Sinne aller Beschäftigten.

Weiter zur Kampagnen-Website

Pressemappe »ZUGANG JETZT!«

FAQs zum Arbeitsmarktzugang von Asylwerber*innen

Veröffentlicht in Allgemein, DE, Featured, Presse, Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*