Kategorie: DE

UNDOK Logo Web (klein)

Die Broschüre »Arbeit ohne Papiere, aber nicht ohne Rechte« ist nun in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen. Dies wurde durch diverse rechtliche Änderungen notwendig, die mit Anfang des Jahres in Kraft getreten sind.

Die Fotos wurden uns dankenswerterweise von der PRO-GE zur Verfügung gestellt. Das vollständige Fotoalbum ist auf Flickr zu finden.

Wien (OTS/ÖGB) – Unter dem Motto “Arbeit ohne Papiere, aber nicht
ohne Rechte!” wurde heute die Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen
Unterstützung undokumentiert Arbeitender (UNDOK) offiziell eröffnet.
Ab sofort können undokumentiert Arbeitende in den Räumlichkeiten des
ÖGB kostenlos und anonym unterstützende Beratung in mehreren Sprachen
in Anspruch nehmen.

4. Juni 2014 im ÖGB-Haus: “Arbeit ohne Papiere, aber nicht ohne Rechte!”

Lisa Boylos berichtet in der Straßenzeitung Augustin (Ausgabe 368-05/2014) im Vorfeld der Eröffnung der UNDOK-Anlaufstelle über undokumentierte Arbeit, die Entstehungsgeschichte der UNDOK-Anlaufstelle und das Verhältnis österreichischer Gewerkschaften zum Thema Migration. Anfang Juni wird im ÖGB-Haus die Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung …

Augustin »Der Ausbeutung den Garaus machen« Read More »