FAIRreisen für Alle? Prekäre Arbeit und Ausbeutung im Tourismus

Datum/Zeit
Date(s) - 25.01.2017
16:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Arbeiterkammer Wien, Bildungszentrum

Kategorien
Keine Kategorien


UNDOK-Fachtagung Fairreisen für Alle?

Foto: snowpeak&bokcoi CC BY 2.0

Fachtagung: Fairreisen für Alle?

25. Januar, 16:0021:00, Bildungszentrum der AK Wien

Prekäre Arbeit und Ausbeutung – die Schattenseiten der Tourismusindustrie

Restaurants, Hotels, Catering – der Tourismus ist aus Österreich nicht mehr wegzudenken. Allein in Wien gibt es über 63.000 Hotels und Pensionen. Die Anzahl der Übernachtungen in Wien stieg in den vergangenen zehn Jahren um 63,4 Prozent auf 14,3 Millionen pro Jahr. Zugleich hat die Tourismusindustrie aufgrund der dortigen Arbeitsbedingungen jedoch keinen guten Ruf: niedrige Löhne, Arbeiten in der Nacht und am Wochenende, enorme Arbeitsdichte, kaum berufliche Aufstiegschancen, prekäre Arbeitsverhältnisse von Saisonarbeit über undokumentierte Arbeit von Migrant*innen bis hin zu Fällen von Menschenhandel. Die Arbeitgeber*innenseite beklagt dabei häufig »Fachkräftemangel«.

Gemeinsam mit betroffenen Arbeitnehmer*innen sowie Expert*innen aus Wissenschaft, Gewerkschaften und NGOs diskutieren wir über Arbeitsbedingungen im Tourismus sowie über internationale Best-Practice-Beispiele von Unterstützung und gewerkschaftlicher Organisierung von (migrantischen) Arbeitnehmer*innen.

Programm

16 Uhr Workshops zu Arbeitsrechten und Unterstützungsmöglichkeiten von undokumentiert Arbeitenden sowie Betroffenen von Menschenhandel

17 Uhr Austausch bei einem Buffet

18 Uhr Vortrag & Diskussion

Vortrag                                    
Bridget Anderson, Centre on Migration, Policy, and Society (COMPAS), Universität Oxford

Diskussion
Jovanna, Arbeitnehmerin im Tourismus
Marica Guldimann, UNDOK
Evelyn Probst, LEFÖ-IBF Interventionsstelle für Betroffene von Frauenhandel
Albert Kyncl, Gewerkschaft vida
Laura Moreno, UNITE HERE San Diego

Moderation: Sandra Stern, UNDOK

Foto: snowpea&bokchoi CC BY 2.0

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Datum/Zeit
Date(s) - 25.01.2017
16:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Arbeiterkammer Wien, Bildungszentrum

Kategorien
Keine Kategorien

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Veröffentlicht in