Save-The-Date: Tagung »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?«

UNDOK-logo-grossAm Montag, 29.02.2016 veranstaltet die UNDOK-Anlaufstelle im ÖGB Catamaran eine Tagung zum Thema »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?«.

Ab 16 Uhr veranstalten wir Workshops für BetriebsrätInnen und MultiplikatorInnen und präsentieren Unterstützungsmöglichkeiten von undokumentierten Kolleginnen und Kollegen.

Mit ExpertInnen aus Wissenschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft diskutieren wir anschließend über Maßnahmen zur Integration von AsylwerberInnen in den Arbeitsmarkt sowie über Gewerkschaftsperspektiven zum Thema Migration im Allgemeinen.

Das detaillierte Programm ist demnächst online verfügbar. Wenn Sie unsere Veranstaltungsankündigungen via Mail erhalten wollen, tragen Sie sich in den UNDOK-Newsletter ein.

0 Kommentare zu “Save-The-Date: Tagung »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?«
1 Pings/Trackbacks für "Save-The-Date: Tagung »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?«"
  1. […] Ab 16 Uhr veranstalten wir Workshops für BetriebsrätInnen und MultiplikatorInnen und präsentieren Unterstützungsmöglichkeiten von undokumentierten Kolleginnen und Kollegen. Mit ExpertInnen aus Wissenschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft diskutieren wir anschließend über Maßnahmen zur Integration von AsylwerberInnen in den Arbeitsmarkt sowie über Gewerkschaftsperspektiven zum Thema Migration im Allgemeinen. Das detaillierte Programm ist demnächst online verfügbar. Wenn Sie unsere Veranstaltungsankündigungen via Mail erhalten wollen, tragen Sie sich in den UNDOK-Newsletter ein.Der Beitrag Save-The-Date: Tagung »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?« erschien zuerst auf  UNDOK. Quelle: UNDOK – Anlaufstelle, Save-The-Date: Tagung »Recht auf Arbeit oder Arbeit ohne Rechte?« […]