Das Workshop-Angebot von UNDOK!

Auch dieses Jahr gibt es wieder kostenlose Workshops von UNDOK für potenziell undokumentiert Arbeitende und für Multiplikator*innen:

„Arbeiten ohne Papiere… aber nicht ohne Rechte!“
▪ Zu wenig oder keinen Lohn erhalten? – Du kannst ihn einklagen.
▪ Arbeitsunfall oder krank? – Du hast Recht auf medizinische Versorgung und Lohnfortzahlung.
▪ Keinen Urlaub? – Du kannst ihn einfordern.

Kärtchen mit "Arbeit ohne Papiere... ... aber nicht ohne Rechte" in verschiedenen Sprachen

Die UNDOK-Workshops für undokumentiert Arbeitende und Multiplikator*innen

In den Workshops werden die wichtigsten Schritte erklärt, um die eigenen Ansprüche geltend zu machen. Denn das Wissen über die eigenen Rechte ist die wichtigste Voraussetzung, um sich gegen Ausbeutung zur Wehr setzen zu können. Workshops werden auf Arabisch, Dari/Farsi, Paschtu, Somali, Englisch und Deutsch angeboten.

Mehr Information hier: UNDOK Workshop-Angebot

Bei Interesse oder Fragen bitte melden unter: workshops@undok.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*