Filiz Kalayci, Mitarbeiterin der Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung UNDOKumentiert Arbeitender

Arti­kel in Hür­ri­y­et vom 18.9.2014 berich­tet über die UNDOK-Anlauf­stel­le.

filiz_kalayci

In Öster­reich hilft eine Anlauf­stel­le undo­ku­men­tier­ten Arbeit­neh­me­rIn­nen. Unter dem Titel „Arbeit ohne Papie­re, aber nicht ohne Rech­te“ setzt die Anlauf­stel­le Ansprü­che von undo­ku­men­tier­ten Arbeit­neh­me­rIn­nen durch und hat eine Bro­schü­re in 12 Spra­chen her­aus­ge­ge­ben.