Down­load: PDF (686 Kb)

Ab sofort steht die über­ar­bei­te­te drit­te Auf­la­ge der Rechts­bro­schü­re „Arbeit ohne Papie­re … aber nicht ohne Rech­te“ (erstellt in Koope­ra­ti­on mit der Arbei­ter­kam­mer Wien) zum Down­load bereit.

Die Print­bro­schü­re kann direkt über die AK Wien bestellt wer­den:
per E‑Mail: bestellservice@akwien.at
per Bestell­te­le­fon: (01) 501 65 1401

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,

UNDOK-Anlaufstelle_Politische Forderungen

Migra­ti­ons- und Beschäf­ti­gungs­ge­set­ze ver­weh­ren oder beschrän­ken Migran­tIn­nen den Zugang zum Arbeits­markt. Dadurch wer­den Men­schen in Schein­selbst­stän­dig­keit und undo­ku­men­tier­te Arbeit gedrängt. Arbeit­ge­be­rIn­nen nut­zen die­se Situa­ti­on häu­fig aus und betrei­ben Lohn- und Sozi­al­dum­ping. Die Anlauf­stel­le zur gewerk­schaft­li­chen Unter­stüt­zung undo­ku­men­tiert Arbei­ten­der (UNDOK) for­dert daher Glei­che Rech­te für alle Arbeit­neh­me­rIn­nen.

Die gesam­ten Poli­ti­schen For­de­run­gen der UNDOK-Anlauf­stel­le gibt es zum Down­load.… weiterlesen » “UNDOK-Anlaufstelle fordert Gleiche Rechte für alle ArbeitnehmerInnen!”

Unter dem Titel »Dir­ty – Dan­ge­rous – Dif­fi­cult« ist nun nach 6 Mona­ten ein ers­ter Tätig­keits­be­richt der UNDOK-Anlauf­stel­le erschie­nen. Der Tätig­keits­be­richt gibt einen Ein­blick in exem­pla­ri­sche Fäl­le aus der Bera­tungs­pra­xis, genau­so wie über aktu­el­le Fall­zah­len. Her­aus­ge­ar­bei­tet wird, wel­che Pro­ble­me sich für undo­ku­men­tier­te Kol­le­gIn­nen in der Pra­xis erge­ben und wo Ände­rungs­be­darf exis­tiert.

Dar­über hin­aus gibt der Bericht einen Ein­blick über bis­her erschie­nen Publi­ka­tio­nen und damit ein­her­ge­hen­de Öffent­lich­keits­ar­beit der UNDOK-Anlauf­stel­le.… weiterlesen » “»Dirty – Dangerous – Difficult. Tätigkeitsbericht 6 Monate UNDOK-Anlaufstelle«”